Pop nach 8, der Podcast, Folge 25

DAS UNHEILIGE JUBILÄUM!
25! Eine herrliche Zwischenstation auf dem Weg zum Weltruhm für „Pop nach 8“, den Pop-Podcast aus Berlin. Zur Feier des Tages haben sich Marty und Andy Besuch ins Studio eingeladen! Gesprochen wird über den Popstar Jan Ullrich, über unangenehme Begleiterscheinungen einer Magenverstimmung, über überflüssige Hoden, über Lady Gaga und Billie Eilish, über dies und das und jenes. Die beste und persönlichste Episode - bis jetzt!

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast, Folge 23

AUFS MAuL AM AUTOSCOOTER!
Stell dir vor, du stehst am Autoscooter, möchtest dir einfach nur das Treiben ansehen und dazu die beste Popmusik hören, die es gerade so gibt und - ZACK! - gibt es eine auf den Deckel! Marty und Andy, die beiden sympathischen Jungs von "Pop nach 8", erzählen von solchen und ähnlichen Geschichten in der neuen Episode ihres Podcasts. Episode 23 - Kenner wissen, diese für die Popkultur so besondere Zahl wird Spuren hinterlassen! Nicht nur bei den Fäääns und den beiden selbst, sondern auch bei Suzi Quatro, Harald Schmidt, Jürgen von der Lippe, bei Elvis und Alfred 23 Harth. Mysteriöse Zahlenspiele, Schweinerock und Süffisantes.

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast, Folge 21

HÄNGT DEN DJ!
Es wird persönlich in der neuen Episode von "Pop nach 8", dem Pop-Podcast aus Berlin: Andy und Marty erzählen sich gegenseitig ihre schlimmsten DJ-Erfahrungen. Ohne zu viel verraten zu wollen: Das Leben als Schallplattenalleinunterhalter war bzw. ist nicht leicht. Vielleicht auch ein Grund, warum einmal mehr Alkohol eine Rolle spielt. Und Schlager. Und Abba. Ansonsten werden Schauspieler beleidigt, ein Fäään muss aus Zensurgründen überpiept werden. Und sehr viel LOVE bekommt Carole King im Album-Klassiker. Episode 21 von "Pop nach 8": vielleicht ihre beste, mit Sicherheit ihre persönlichste Episode.

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast, Folge 18

P
KARNEVAL DER BEKLOPPTEN!
Wir reden noch einmal über den ESC! Und über all die Menschen, die dort auftreten durften. Denn so viel Irrsinn auf einem Haufen sorgt nicht nur für Unterhaltung bei Millionen von TV-Guckern, sondern auch bei den Fans von „Pop nach 8“, dem Pop-Podcast aus Berlin. Andreas Müller und Martin Böttcher reden außerdem über die wunderbare Kat Frankie, die große ESC-Pläne für die Zukunft schmiedet und sie reden über die neuen Alben von Kendrick Lamar und den Black Keys. Außerdem wird sich anlässlich des 50. Jubiläums über Exile on Main Street von den Rolling Stones gewundert. Und auch über ein Popmusik-Förderprogramm des Bundes für Newcomer*innen. Ein Skandal wird übrigens auch aufgedeckt: Zwei der bekanntesten Podcaster Deutschlands ahmen offenbar „Pop nach 8“ nach.

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast, Folge 12

Blau bis hellblau:
DAS DRECKIGE DUTZEND!
Es war wieder einiges los in dieser Pop-Woche: Elon Musk rastet aus. Prince lebt. Max Giesinger nimmt Kontakt auf. Das Berghain macht wieder von sich reden. Jede Menge Stoff also für den Terrence Hill und den Bud Spencer der deutschen Podcast-Landschaft, für Andreas Müller und Martin Böttcher, die beiden lächeln in der neuen Episode von "Pop nach 8" über diese Themen, regen sich auf, können ihren Sarkasmus kaum zügeln. Außerdem wird Chuck Berry noch mal richtig angehört, wir fragen uns, was die Konkurrenz so macht und quasi als Höhepunkt sprechen wir über den Musiker, der sich nicht mehr selbst den Hintern abwischen konnte (nein, nicht Elvis). Genau der richtige Stoff also zum Beispiel für die gepflegte Frühstücksuntermalung. Guten Appetit.

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast: Folge 5

Pop nach 8 - der Podcast aus Berlin. Logo rot-prisma.
FRESSE POLIEREN!
Andreas und Martin zeigen in dieser Episode ihr wahres Gesicht! Sie sind nämlich in echt richtige Glücks-Hasen! Also alles positiv: die besten Konzerte (Pere Ubu, Spliff, Depeche Mode, Sleaford Mods), der beste erbitterte Fan, der beste unglückliche Musiker und die beste Wahrheit über NFTs. UND - ein böses Gerücht wird aufgeklärt: Hat Ali Campbell von UB40 Andreas Müller tatsächlich eine „komische Zigarette“ angeboten??!! Und wenn ja, wie hat der darauf reagiert?

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.