Pop nach 8, der Podcast, Folge 23

AUFS MAuL AM AUTOSCOOTER!
Stell dir vor, du stehst am Autoscooter, möchtest dir einfach nur das Treiben ansehen und dazu die beste Popmusik hören, die es gerade so gibt und - ZACK! - gibt es eine auf den Deckel! Marty und Andy, die beiden sympathischen Jungs von "Pop nach 8", erzählen von solchen und ähnlichen Geschichten in der neuen Episode ihres Podcasts. Episode 23 - Kenner wissen, diese für die Popkultur so besondere Zahl wird Spuren hinterlassen! Nicht nur bei den Fäääns und den beiden selbst, sondern auch bei Suzi Quatro, Harald Schmidt, Jürgen von der Lippe, bei Elvis und Alfred 23 Harth. Mysteriöse Zahlenspiele, Schweinerock und Süffisantes.

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast, Folge 16

Pop-nach-8-Logo auf lila Muster
GESCHMACKLOS UND VERLOGEN!
Wer rammt den Stein? Wer verachtet den Xavier? Wer lacht über Paul van Dyk? Wer hat Angst vor Corona, vor Edgar Allen Poe, vor der Loveparade und vor der großen Katastrophe? Wer kennt Frank Sinatra? Wer verabschiedet sich von Klaus Schulze? Es sind die beiden sympathischen Jungs von „Pop nach 8“, dem Pop-Podcast aus Berlin. Episode 16 ist da!

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast, Folge 13

Logo von
ZWEI OSTERHASEN FÜR EIN HALLELUJAH!
Abergläubisch? Dann nichts wie rein in die 13. Episode von "Pop nach 8"! Wir wundern uns über Taylor Swift, errechnen, wie viel Geld man in den Tod mitnehmen kann (sind uns da allerdings nicht ganz einig), wir sprechen über Deso Dogg, den Rapper, der zum Terrorist wurde, es geht um Tätowierungen, um peinliche Rocker, um schlechte Wandgemälde und als wäre das alles nicht genug, muss man sich auch noch anhören, wie Martin früher nicht singen konnte.

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.

Pop nach 8, der Podcast: Folge 7

Pop nach 8 - der Podcast aus Berlin. Logo blau-lila.
IT'S SEELENLOSE MASCHINENMUSIK, BITCHOS!
Die Welt geht den Bach runter, Pop nach 8 segelt weiter! Andreas Müller und Martin Böttcher regen sich über den respektlosen Umgang mit Band-T-Shirts auf, sie suchen die Seele in seelenloser Maschinenmusik, freuen sich über eine Döner-Maschine als CD-Beilage und lachen über Musik von Ex-Kraftwerker Wolfgang Flür. Krasse Geschichten gibt es auch: Zusammenbruch im Voodooladen (Martin), Wutattacke gegen Christiane Rösinger (Andreas). Peace!

Alle Folgen von "Pop nach 8" übrigens fast überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich hier im Archiv.