Aktuelle Folge von "POP NACH 8"!

Pop nach 8 Logo in Gold und der Aufdruck Neueste Episode
Hier ist sie, die neue Episode von "Pop nach 8"! Marty und Andy in Folge Nummer 108:



Neue Episoden von "Pop nach 8" in der Regel jeden Samstag direkt hier und natürlich auch bei vielen anderen Plattformen und Streamingdiensten. "Pop nach 8": Viel Wissen. Viel Witz. Viel Pop. Viel Podcast. Und ein bisschen Berlin, bekanntermaßen die abgefackteste Stadt in Deutschland. Schön, dass wir uns hier treffen!

Mehr "Pop nach 8"? Alle weiteren Podcast-Episoden sind nur einen Klick entfernt.

"Pop nach 8" - der Redschie-Song (und der Film)!


Man kommt kaum noch hinterher, wenn die KI vorlegt! Hier ist das Video zum Reggae-Song, der mit künstlicher Intelligenz ziemlich intelligent und auch künstlich entstanden ist. Eins ist klar: die Geschichte der Reggae-Musik muss neu geschrieben werden, nicht nur, weil dieser Song so gut ist und der Text so tiefsinnig, sondern auch, weil wir alle das Wort Reggae schon immer falsch ausgesprochen haben. Außer Andy und Marty von "Pop nach 8". Die kennen sich nicht nur mit Podcasts aus, sondern auch mit Musik, vor allem karibischer. Also: Nehmt euch in Acht vor dem Reggae.Fieber!

"Pop nach 8" - der Film (und der Song)!


Let's face it: "Pop nach 8" ist ein Podcast, der sich nicht gerade durch seine Schlagervorliebe auszeichnet. Zwar wird öfter über Helene Fischer geredet, aber nicht, weil sie so wunderbare Musik macht, sondern trotz ihrer Musik. Nach diesen Vorbemerkungen jetzt das Eingeständnis: Der Schlagerwahn hat auch "Pop nach 8" erreicht, Schuld hat eine Künstliche Intelligenz, die ein paar Zeilen über Marty und Andy in einen absoluten Ohrwurm, der musikalisch gar nichts wert ist, verwandelt hat. Na ja, und daraus ist jetzt auch noch ein Film entstanden, denn ohne Musikvideo ist bekanntlich gar nichts mehr möglich. Ernstgemeint? Spaß? Wer diese Fragen stellt, hat schon verloren. Schlimm. Abgefackt. Pop nach 8.

"Pop nach 8"-Bullshit-Bingo!

bingo

Let's face it: Das "Pop nach 8"-Bullshit-Bingo hat gerade noch gefehlt! Bingo, das vielleicht kurz erklärt, geht ja eigentlich mit Zahlen, die gezogen werden, wer auf seinem Zettel diese gezogenen Zahlen findet, abstreicht und dabei eine waagerechte, senkrechte oder diagonale Linie ziehen kann, hat - Bingo! - gewonnen. Bei "Pop nach 8" geht es nicht um Zahlen (auch nicht um Nummern oder Ziffern), sondern um Phrasen und Floskeln, die Andy und Marty nie von sich geben würden, die aber auf magischem Wege doch den Weg in die einzelnen Podcast-Episoden finden. Hier die Vorlage zum Abstreichen - Lukas L. aus B. sei Dank!

Beste Alben: Rolling Stone vs. Pop nach 8!

Die besten Alben sind gesucht, Pop nach 8 findet!Es gibt eine neue Liste! Das deutsche Rolling Stone Magazine hat in die Runde gefragt, welches die 500 besten Alben aller Zeiten sind. Ein unmögliches Unterfangen, denn wenn schon, denn schon, dann geht es ja um die 500 besten Alben BIS HEUTE. Denn es können ja noch neue dazu kommen. Und manches Album, das heute noch für gut befunden wird, ist morgen unter Umständen nicht mal mehr eine Erwähnung wert.
Wo findet man diese Liste? Beim Rolling Stone. Aber, und jetzt kommt es, "Pop nach 8" ist natürlich ein kompetenter Ansprechpartner, wenn es um die Zusammenstellung einer solchen Liste geht. Wir, also Andy und Marty, sind also gefragt worden, welche Alben wir für die besten Alben aller Zeiten (nun ja, so war nun mal die Frage) halten. Jeweils 50 wollten sie von uns haben. Wir haben gegrübelt und alles ist in die große Liste mit eingeflossen. Wen es interessiert: Hier also unsere jeweilige "Best of …"-Liste. Weiterlesen nach dem Klick...

Pop nach 8 überall hören!

Pop nach 8 als Podcast jetzt überallWenn man sich schon an die Industrie verkauft, dann richtig! Ab sofort ist "Pop nach 8", der Pop-Podcast aus Berlin, nicht nur hier auf dieser Seite, bei Spotify, Apple Podcast und einer Reihe eher nicht so bekannter Podcast-Plattformen zu finden, sondern auch bei Deezer und bei Amazon Music Podcast. In einer idealen (Indie-)Welt wäre das alles nicht nötig, da würden die einzelnen Episoden nur hier auf dieser Seite stehen und alle würden sie über diese Seite finden und hören, aber die Welt ist nicht ideal und für Indies sowieso schwierig. Hier noch mal die Direkt-Links:


Für alle Plattformen gilt natürlich: Wir freuen uns über jeden Play, über jedes Like, über alle Shares, Follows und Weiterempfehlungen. Soll ja schließlich weitergehen mit "Pop nach 8", dem Pop.Podcast aus Berlin.

75! Kronjuwelen-Jubeltag!

Wolken am Pop-nach-8-HimmelKeine Ahnung, warum die „75“ eine besondere Zahl ist, vielleicht, weil es früher nicht so oft vorkam, dass jemand seinen 75. Geburtstag erreicht hat. Aber die „75“ wird gefeiert, so ist das nun mal! Wer 75 Jahre verheiratet ist (wie geht das überhaupt?), feiert die Kronjuwelen-Hochzeit. „Pop nach 8“ ist jetzt auch 75! Allerdings nicht 75 Jahre, sondern 75 Episoden alt (plus eine ESC-Extraausgabe, zwei „Best of ...“-Ausgaben, einen Kurztrailer).
Interessanterweise haben wir jetzt zum ersten Mal erlebt, Weiterlesen nach dem Klick...

Pop nach 8 beim Deutschen Podcast Preis

Im Glanz der Neonreklame: Wir haben es Anfang Mai und es geht wieder nervig los mit Heuschnupfen und mit den abermillionen Podcasts, die für sich und das Publikumsvoting beim Deutschen Podcast Preis 2023 werben. Dabei ist schon jetzt klar: Den Publikumspreis (der in vier verschiedenen Kategorien vergeben wird) können eigentlich und auch uneigentlich nur Podcasts gewinnen, die schon ein großes Publikum eingesammelt haben. Für alle anderen ist es unmöglich, zehntausende von Unterstützer-Stimmen einzusammeln. Und trotzdem trommeln natürlich alle für sich, weil … na ja, macht ja auch Spaß, ein kleines Fünkchen Hoffnung auf eine unerwartete Wendung bleibt sowieso und außerdem ist es noch einmal eine Gelegenheit, auf sich aufmerksam zu machen, neue Fans zu gewinnen, die eigene Bubble zu verlassen. Weiterlesen nach dem Klick...

Pop nach 8 - das erste Jahr!

Pop nach 8 Logo mit Seifenblasen

Vor einem Jahr haben wir an dieser Stelle geschrieben: Podcast-Wahnsinn: "Pop nach 8" ist da! Jetzt muss man schreiben: Podcast-Wahnsinn: "Pop nach 8" ist schon ein Jahr da! Und es sieht nicht so aus, als würden wir so schnell wieder verschwinden. Wäre auch ungerecht, weil es inzwischen wirklich viele Menschen gibt, die uns mögen und uns hören, Woche für Woche, jeden Samstagmorgen, verlässlich wie ein Uhrwerk, sind wir mit einer neuen Episode da. Und dann gibt es rund eine Stunde lang hanebüchene (aber wahre!) Geschichten aus dem Pop, aus der Popkultur, aus dem Leben und aus Berlin (also aus der Stadt, die für den Musiker Otto von Bismarck die abgefackteste Stadt ist … in Deutschland). Weiterlesen nach dem Klick...

Pop nach 8 - die Autogrammkarte

Alles für die Fääns, alles für die "Mandys" (Fääns von Marty) und die "After Eighters" (Fääns von Andy): Postkarten für die Ewigkeit! Autogrammkarten mit Martin Böttcher und Andreas Müller

Verrückte Welt: Eben waren wir noch Nobodys, jetzt kennt uns die ganze Welt. Wir haben uns lange dagegen gesträubt, unseren Star-Status anzuerkennen, aber der öffentliche Druck ist einfach zu groß geworden und wir mussten nachgeben. Deshalb gibt es jetzt Autogrammkarten von "Pop nach 8". Bzw. von den beiden, ohne die "Pop nach 8" nicht denkbar wäre: Marty + Andy. Wer will? Am einfachsten: Frankierten Rückumschlag an uns schicken (siehe Impressum). Oder eine Mail.

Gewonnen! Danke Deutscher Podcast Preis!

Wie man sehen kann, freuen wir uns wirklich sehr! Wir haben gewonnen! Der Deutsche Podcast Preis hat uns für besondere Verdienste ausgezeichnet. Es ist allerdings, auch wenn wir ihn natürlich verdient hätten, nicht direkt der Deutsche Podcast Preis geworden.Marty und Andy

Aber: Zwei DPP-Käppis, die wir uns redlich erarbeitet haben. Vielen, vielen Dank! Und noch einmal: Wir freuen uns sehr! Aber wir gehen mit unseren Emotionen nicht hausieren, sondern lassen sie in geballter Form bei "Pop nach 8" raus. Wer wissen will, wofür genau wir diese beiden stylischen Trucker-Caps verliehen wurden: In Season 1, Episode 10 wird alles ausführlich erklärt. (Das Foto hat uns übrigens auch schon einen neuen Spitznamen eingebracht: Wir sind der Bud Spencer und der Terence Hill der deutschen Podcast-Landschaft.)

Zweistellig! Wir sind etabliert!

Die ersten zehn Folgen von "Pop nach 8" sind im Kasten, wie wir Fachleute so sagen. Wir sind also etabliert, gehören zum Podcast-Establishment. Und wir haben einiges gelernt:Pop nach 8 Logo vor abstrakten bunten Formen Nicht alles, was wir witzig finden, ist witzig. Das Leben (Corona, Krieg, etc.) macht es einem als Podcaster nicht immer leicht. Feedback ist überwiegend positiv, so viel Aufmerksamkeit hatten wir nicht mehr seit etwa 90 Jahren. Und was vielleicht am wichtigsten ist: So ein Podcast verändert sich. Wir verändern uns. Wir reden anders, wir reden anders miteinander. Die Themen verändern sich. Und unsere Zugriffszahlen ändern sich rasant, im Augenblick gehen sie nach oben, aber das wird vielleicht nicht immer so sein. Genießen wir den Augenblick und freuen uns auf die nächsten Jahrzehnte "Pop nach 8".