ALLES ANZÜNDEN ZUM 100. (Episode 100)

Pop nach 8-Logo und ein Mann, der Bengalos anzüdet
Kurz vor Silvester wird "Pop nach 8" schon 100! Marty und Andy, die beiden Pop-Auskenner, sind dementsprechend gelaunt - Andy zum Beispiel hasst ja Silvester, was keine gute Voraussetzung ist, wenn Silvester gerade ansteht. Aber es wird dann doch auf absolut hohem Niveau geredet über 2023, über "Pop nach 8" und natürlich über den großen Abfack! Die beiden können's einfach! Überall dort, wo es Podcasts gibt. Und direkt hier:



Alle Folgen von "Pop nach 8" überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich im Archiv: Hier die Episoden von 2022 (1 bis 49). Hier die Episoden von 2023 (50 bis 100). Und hier alles von 2024 (ab 101).

HUST-ATTACKE BEI DEN KLASSIK-OPAS! (Episode 80)

Herrlich: Vorne sitzt der feine Herr am Flügel, im Publikum wird gehustet und geschnieft, was das Zeug hält. Aber warum immer nur beim Klassikkonzert? Nur ein Thema in der 80. Episode von "Pop nach 8", dem Pop-Podcast aus Berlin. Ansonsten geht es um The Wirtschaftswunder und Blur, um Santiano und ein Vermögen, das für eine Sonnenbrille ausgegeben wurde. 80 ... kann man ja mal feiern, oder? "Pop nach 8" - überall dort, wo es Podcasts gibt. Und hier:



Alle Folgen von "Pop nach 8" überall dort, wo es Podcasts gibt. Und natürlich im Archiv: Hier die Episoden von 2022 (1 bis 49). Und hier alle ab Episode 50.

DIE SENDUNG MIT DEM FLUCH! (Episode 48)

Die neue Episode von "Pop nach 8", dem Pop-Podcast aus Berlin, hat es schon wieder in sich: Blur und ihr Parklife-Album sorgen für den zu diskutierenden Album-Klassiker. Außerdem geht es um deutsche Punks, die auf einmal bei TikTok berühmt werden, es geht um Menschen, die sich bei Konzerten danebenbenehmen, es geht aber auch um den Fluch, der auf "Pop nach 8" zu liegen scheint: Wer hier erwähnt wird, der muss unter Umständen schon kurze Zeit später das Zeitliche segnen. Marty und Andy nehmen es mit Humor, aber die Botschaft ist klar: Leg dich nicht mit "Pop nach 8" an!